Blume im Verborgenen

Polizeiseelsorge – Rückzugsort und offenes Ohr:  

Bietet sicheren Gesprächsraum, in Verschwiegenheit und mit Zeugnisverweigerungsrecht

Unfall

Polizeiseelsorge – Mitten im Alltag:

Ermutigung zu neuem Blick auf Dienst und eigenes Leben. Ruhe, Halt, Unterstützung in Krisen.

Joe Bausch

Polizeiseelsorge - Gemeinsam denken, gemeinsam Wege finden:

„Unverzichtbar für die Polizei!“ sagt Joe Bausch

Todesnachrichten

Polizeiseelsorge – Professionell und solidarisch:

Besuche auf Wachen und Dienststellen; Alltagsbegleitung im Streifenwagen; berufsethischer Unterricht, Seminare und auch Büroarbeit. 

Joe Bausch besucht Direktor des Landeskriminalamts

Polizeiseelsorge - Ist Beziehungsarbeit:

Vertrauen und Willkommen sein

Scheckübergabe im Krefelder Polizeipräsidium

Polizeiseelsorge - Ist ein seelisches und moralisches Geländer

Ort der Begegnung jenseits von Richtig und Falsch. Vertritt Polizei in kritischer Solidarität innerhalb der Gesellschaft

 

Stiftung Polizeiseelsorge:
Solidarisch mit den Helfern!

Unser Engagement

Finanzierung von gezielten Projekten, Seminaren und Veranstaltungen. Hilfe in Notsituationen. Öffentlichkeitsarbeit. Stärkung der Polizeiseelsorge insgesamt.

Ihre Förderung

Unsere STIFTUNG ist angewiesen auf Ihre Hilfe. Polizeibeamtinnen und Beamte sind für Sie alle da: Sie zu unterstützen heißt, die Gesellschaft zu schützen. Helfen Sie uns!

Aktuelles

Grußwort unseres Schirmherrn Joe Bausch

Leider muss aus Corona-Gründen der Adventsgottesdienst in diesem Jahr ausfallen. Joe Bausch hätte die Kanzelrede halten sollen. Sehen und hören Sie dennoch seine Grüße und guten Wünsche an alle Polizist*innen hier im Video.

Der Weg ist das Ziel: Ein Pfarrer sattelt um

"Ich habe eine hohe Achtung vor der Aufgabe der Polizei und vor den Beamtinnen und Beamten", sagt Volker Hülsdonk. Wie sich sein Umstieg vom Gemeindepfarrer zum Landespfarrer für Polizeiseelsorge gestaltet, erzählt er in unserem Bericht. Dabei spricht er auch über die wichtige Rolle von Feldkompetenz, Vertrauen und Respekt. Hier geht es weiter

„Behalt´ Dein gutes Menschenbild!“

„Du hast ein Ziel: Du willst das Geständnis haben! Du willst dem Kind die Aussage vor Gericht ersparen!" Ein Kriminalhauptkommissar aus Krefeld hat dieses so wesentliche Geständnis erreicht. Der zweite Haupttäter in dem bundesweiten Missbrauchsnetzwerk von Bergisch Gladbach ist zu einer hohen Haftstrafe verurteilt worden. Wir haben mit dem Ermittler über einen seiner komplexesten Fälle, seine Erfahrungen mit Sexualstraftätern, über seine eigene Entwicklung und sein ethisches Bewusstsein gesprochen. Lesen Sie Teil 4 unserer Reihe über Ethik im Polizeiberuf. Zum Bericht gelangen Sie hier. (Download, 2,2 MB)

 

Besuchen Sie auch unsere Mediathek mit aktuellen Presseberichten.

 

Unterstützung für die Helfer. 
Helfen Sie mit!

Wir machen Mut

Diese Seite verwendet Cookies.

Bitte erlauben Sie den Einsatz von Cookies, damit Sie diese Seite in vollem Funktionsumfang nutzen können.

Ok, einverstanden Tracking ablehnen Mehr erfahren