Veranstaltungssponsoring

Veranstaltungssponsoring

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung unserer Veranstaltungen!

Oder aber Sie spenden einen Betrag, den Sie durch eine von Ihnen zu unseren Gunsten organisierte Veranstaltung erwirkt haben. Als Beispiel möchten wir Ihnen die Benefizkonzerte im Bonner Polizeipräsidium vorstellen.

Sie dürfen natürlich auch Veranstaltungen organisieren, wenn Sie nicht zur Polizei gehören und es müssen auch nicht unbedingt Konzerte sein!

Da aber die Benefizkonzerte im Rahmen des Bonner Beethovenfestivals so gut ankommen, möchten wir unseren Dank bekunden, indem wir diese schöne Reihe vorstellen.

Die Konzertreihe ist eine Idee des Kultur- und Krimivereins der Bonner Polizei e.V. und existiert seit 2009. Den Verein selbst gibt es seit 2008 – vor allem organisiert er Krimilesungen, die im Polizeipräsidium in Bonn stattfinden, sehr beliebt und stets im Handumdrehen ausverkauft sind, berichtet nicht ohne Stolz der zum „harten Kern“ gehörende Jörg Pfefferkorn, persönlicher Referent der Polizeipräsidentin. Aber auch Kabarett und Ausstellungen stehen auf dem Programm.

Es muss nicht immer Beethoven sein

Die Benefizkonzerte, die mit dem Harmonieensemble des Landespolizeiorchesters unter der Leitung von Scott Lawton stattfinden, stehen jeweils unter dem Motto des Bonner Beethovenfestivals. 2016 lautete es: „Revolutionen“.

Konzert
Foto: Polizei Bonn

„Hauptsache, das Orchester spielt“ sagen viele Stammbesucher der Veranstaltungen des Kultur- und Krimivereins der Bonner Polizei e.V. – und wenn es spielt, lohnt sich auch ein Benefizkonzert zugunsten der Stiftung Polizeiseelsorge.  Pastoralreferent Norbert Schmitz nimmt nach dem Konzert 2016 den Check entgegen.

Verfolgen Sie unsere Arbeit
und unsere Projekte